WOLFGANG SANDT

\\ SCHUTZRAUM

\\ KUNST

Wolfgang Sandt ist bildender Künstler. Seine Themen sind Zerbrechlichkeit, Vergänglichkeit und das Infragestellen vermeintlicher Sicherheiten. Bsonderheiten seiner Arbeit sind fragile, lichtdurchlässige Skulpturen. Diese sind hauptsächlich aus Marmor, meist abstrakt in der Ausstellung Schutzraum inspiriert durch die Allgäuer Flora. Diese Ausstellung wäre aktuell im Kunstgewölbe der Stadtsparkasse zu sehen. Der Künstler hat bereits vor der Ausgangsbeschränkung einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung auf seinem Mobiltelephon erstellt.

SOCIAL MEDIA
  • Coronale Instagram
  • Coronale Facebook
  • Coronale Youtube
PRÄSENTIERT VON
Kulturförderung Kaufbeuren